D1 mit 2:0 Sieg beim VfB Bühl
2019-04-15 18:44:37 - Heiko Grüßinger
Am Samstag waren die D1 Spieler beim VfB Bühl , auf der Anlage von Altschweier zu Gast. Die D1 begann wie zu erwarten war sehr druckvoll , angetrieben durch die starke Abwehr um ihren Kapitän Felix . In der 14. Spielminute war es dann Marlon Lindental , der nach einem versuchten Torschuss von Nils Deck den Ball über die Linie beförderte ! Kurz vor der Halbzeit war es dann eben Nils Deck , der zur beruhigten 2:0 Führung erhöhen konnte! Gleich auf 3 Positionen wurde in der Halbzeit gewechselt. Mörsch machte weiter Druck auf das Bühler Tor jedoch ohne einen weiteren Treffer zu erzielen. Unterm Strich war unser Ziel ,  3 Punkte zu holen erreicht worden . Am 03,05.19 spielen wir nunmehr gegen den SV 08 Kuppenheim und werden alles dafür tun , um auch in diesem Spiel die Punkte in der Sandgrube zu lassen !
Zweite Mannschaft enttäuscht in Plittersdorf
2019-04-14 14:37:26 - Hannes Weigel

FV Plittersdorf - SVM II       3:0

Viel vorgenommen hatte sich unsere zweite Mannschaft für das Gastspiel beim FV Plittersdorf am vergangenen Samstag, stand doch ein richtungsweisendes Spiel auf dem Plan. Trotz des kurzfristigen verletzungsbedingten Ausfalls von Frederick Fischer ging man optimistisch und mit dem Selbstvertrauen des Erfolges gegen Rastatt 04 im Rücken  in die Partie.

In dieser kamen unsere Jungs allerdings nie so richtig an. Die Gastgeber bestimmten von der ersten Minute weg die meiste Zeit des Spiels, auch wenn unsere Elf bereits nach wenigen Minuten hätte in Führung gehen können. Auf der anderen Seite ließ man jedoch, oft bedingt durch einfache eigene Fehler, zu viele Chancen des Gegners zu. So war schon das torlose Unentschieden zur Halbzeit eher schmeichelhaft.

Für die zweiten 45 Minuten nahm man sich vor einiges besser zu machen, was aber an diesem Tag einfach nicht gelang. Die Gastgeber waren weiter das agilere und auch aggressivere Team. Fast schon folgerichtig fiel in der 61. Minute, nach einer schlecht verteidigten Ecke das 1:0 für die Gastgeber. Wer nun ein Aufbäumen der Schwarz-Gelben erwartete wurde an diesem Tag jedoch bitter enttäuscht. Fast schon wehrlos ergab man sich in sein Schicksal und kassierte nur fünf Minuten nach der Führung ein weiteres Gegentor, was praktisch das Spiel schon entschied. Dass kurz vor dem Ende den Gastgebern noch das 3:0 gelang war eher eine Randnotiz.

An diesem Samstag hat uns der Gegner gezeigt wie Abstiegskampf geht und unsere Jungs sollte schnellstmöglich wieder die gleiche Bereitschaft an den Tag legen, um die nötigen Punkte einzufahren.

Die nächste Chance dazu haben sie am Ostersamstag gegen den FV Steinmauern, der um 17.00 Uhr in der Sandgrube gastiert. Zuvor trifft die dritte Mannschaft auf die Reserve des FV Steinmauern (15.15 Uhr)

 

Apropos dritte Mannschaft: Deren Siegesserie wurde in Plittersdorf ebenfalls beendet. Die Mannschaft von Philipp Kleinbub unterlag mit 0:2. Zwar zählen die Gastgeber zu den Top-Teams der Liga, dennoch wäre für unsere Mannschaft mehr drin gewesen an diesem Tag. Mit dem FV Steinmauern wartet nun ebenfalls eine spielstarke Mannschaft  aus den Top 5.

 

Beide Mannschaft können also jede Unterstützung gebrauchen am kommenden Samstag. Warum also nicht den Spaziergang am Osterwochenende mit den Fußballspielen in der Sandgrube verbinden und die SV-Mannschaften unterstützen? Wir freuen uns über jeden Fan.

Vorschau...Verbandsliga
2019-04-09 17:00:37 - Hannes Weigel

Am kommenden Sontag gastiert der Zweite der Verbandsliga beim SVM.

Um 15.00 Uhr ist Anpfiff.

Über Ihr Kommen und Unterstützung würden wir uns freuen.

D1 weiterhin sehr erfolgreich
2019-04-08 15:53:32 - Heiko Grüßinger
Die D1 weiter auf der Erfolgsspur ! Wer hätte das gedacht , 9 Punkte , 16:1 Tore und den 3.Tabellenplatz in der Bezirksliga ergattert , nach 3 Spielen in der Rückrunde ! Was die Jungs am letzten Spieltag gegen die SG Kappelrodeck-Waldulm gezeigt haben war schon erste Sahne ! Vom Spielaufbau bis zum Abschluss war alles im Repertoire. Das 1:0 erzielte Fabian Hamm mit einem satten Schuss in den Winkel ! Das 2:0 lag in der Luft ließ allerdings gegen die kompakt stehenden Kappelrodecker auf sich warten . Einen durch Justin Popp getretenen Eckball verwandelte unser Innenverteidiger Felix Grüßinger mit einem perfekten Kopfball zur 2:0 Führung . Eben unser Justin Popp war es dann welcher aus einem dynamischen Lauf heraus auf 3:0 erhöhte! Zum Ende des Spieles zelebriere Nils Deck mit einem sehenswerten Schlenzer unter die Latte den 4:0 Endstand! Eine TOP Mannschaftsleistung mit einer hervorragenden Disziplin war das Erfolgsrezept an diesem Spieltag .Am Samstag führt es uns zum Auswärtsspiel zum VfB Bühl. Spielbeginn ist um 15:15 Uhr. Unsere D2 spielte am Samstag gegen Elchesheim 1:1 Unentschieden .
Konzentriert bei der Ansprache
C1-Junioren gegen SG Sinzheim 1:2
2019-04-08 12:36:59 - Kai Wächter
Die Rückrunde ist gezeichnet durch viel Pech! So auch heute: sind Spiele in einem recht frühen Stadium schon hitzig, bedarf es einer konsequenten Schiedsrichterleistung. Ist diese nicht gegeben, beschäftigen sich die Mannschaften mehr mit diesem Umstand als mit dem eigentlichen Auftrag, nämlich Fußball zu spielen. Dann kippt schnell die Stimmung, die Möglichkeiten werden nicht verwandelt, alles und jeder steht im Weg. So geschehen heute bei schönstem Wetter in Sinzheim. Steigt die Temperatur innen wie außen allerdings in der zweiten Hälfte stetig an, wird die Partie hakelig und am Ende gibt es Verletzte und das leider auf unserer Seite. Da hilft es nicht, dass unsere Mannschaft wieder einmal einfach  nur klasse war, stark gespielt und gekämpft hat – die Belohnung all dieser Mühen kann nicht mitgenommen werden. Das extreme Foul blieb weitestgehend ungeahndet und wieder einmal entschieden andere über Sieg oder Niederlage! Starke Worte helfen hier nicht – zu wissen, dass diese Mannschaft die bessere war und trotzdem verlor – hilft auch nicht! Letztendlich ist es aber genau diese Mannschaft, die im Umkreis den schönsten Fußball spielt! Das ist es!!! Pia Zoschke
Weitere News